Polo,  das  Nostalgierad

449,00 € (incl. 19% MwSt.)
nicht mehr im Programm
Cycle Polo bedeutet Polo spielen mit dem Fahrrad. Heute weltweit bekannt und beliebt, fand dieser Sport seinen Ursprung Anfang des 19. Jahrhunderts in Indien. Teams bestanden zu Beginn meist aus wohlhabenden Maharadschas, die das Bike-Polo neben dem klassischen Pferde-Polo ausübten, um ihre Geschicklichkeit zu trainieren. Die 1920 nach englischem Vorbild produzierten Fahrräder zählen bis heute zu den Fahrradklassikern der Geschichte und begeistern durch ihre geschmackvolle und sportliche Eleganz. Radeln Sie gelassen auf unserem Vollblut durch den Sommer.
Farbe: Nachtschwarz glänzend, handgezogene Zierstreifen in Gold und Rot. Rahmen: Robuster Stahlrahmen gemufft und handgelötet. Geometrie: Single bar. Rahmenhöhe: 24“ entspricht ca. 60 cm für Körpergrößen von ca 175 bis 195 cm. Bremse vorn: Aktuelle Trommelbremse von Sturmey Archer X-FDD. Bremse hinten: Single Speed Rücktrittbremse von Eagle. Räder: 28 × 1 1/2 von Ralson, cremeweiss. Felgen: Edel verchromte Westwoodfelgen. Übersetzung: Singlespeed. Sattel: Echtes cognacfarbenes Büffelleder. Lenker: Original 20er Jahre Sportlenker. Pedale: Original 20er Jahre Rat Trap Sportpedale. Kettenblatt: 20er Jahre Blatt von Hi-bird

Radeln wie ein Maharadscha

Cycle Polo bedeutet Polo spielen mit dem Fahrrad. Heute weltweit bekannt und beliebt, fand dieser Sport seinen Ursprung Anfang des 19. Jahrhunderts in Indien. Teams bestanden zu Beginn meist aus wohlhabenden Maharadschas, die das Bike Polo neben dem klassischen Pferde Polo ausübten, um ihre Geschicklichkeit zu trainieren. Die 1920 nach englischem Vorbild produzierten Fahrräder zählen bis heute zu den Fahrradklassikern der Geschichte und begeistern durch ihre geschmackvolle und sportliche Eleganz. Radeln Sie gelassen auf unserem Vollblut durch den Sommer.

Lieferung und Montage

Die Fahrräder sind schon vormontiert. Es sind lediglich noch Lenker, Vorderrad, Sattel und Pedale, (Kurbel und Tretlager sind schon montiert), anzubauen. Die Montage ist mit üblichem, metrischem Werkzeug auszuführen. Eine Endmontage durch INDIENRAD UG (haftungsbeschränkt) ist wegen der Versendung nicht möglich und nicht Bestandteil dieses Angebotes. Falls Sie bei der Montage Probleme oder Fragen haben, empfehlen wir die Inanspruchnahme von Hilfe einer Fachwerkstatt. In angemessenen Zeitabständen, abhängig von der Beanspruchung des Fahrrades, sollte ein Service durch einen Fahrradfachbetrieb durchgeführt werden.

Produkthinweise & Qualität

Das Polo ist vom Designteam Indienrad einem indisch -britischen Sportklassiker nachempfunden. Hierfür verwenden wir für Bereiche, die für gute Fahreigenschaften und die Sicherheit wichtig sind aktuelle Bauteile wie zum Beispiel Bremsen, Reifen und Schläuche. Um jedoch die Authentizität und den Charme zu erhalten, verwenden wir ebenfalls originale oder von uns dem Original nachempfundene Teile. Alle Teile des Polo haben wir natürlich in Deutschland auf Lager, und können diese kostenfrei und schnell liefern. Sicherheitshalber wollen wir darauf hinweisen, dass der originale Stahlrahmen aufgrund der authentischen Produktionsverfahren selten aber manchmal kleinere Kratzer oder Dellen… aufweist. Abweichungen, die jedoch die grundsätzliche Tauglichkeit nicht beeinträchtigen und den Charme der Fahrräder mit prägen, sind kein Grund für Gewährleistungsansprüche, insbesondere Wandelung oder Minderung. Aufgrund von fehlender Lichtanlage sowie Reflektoren entspricht der Indienrad-Polo nicht der geltenden StVZO.

Service

Für alle Ersatzteile oder Zubehör wie etwa Gepäckträger, Beleuchtung, usw empfehlen wir Ihnen unseren Kooperationspartner: www.SJG-SPORTS.de.

Kann ich mein Indienrad in München selbst abholen?

Momentan sind in München nur Büroräume, keine Verkaufsräume vorhanden. Das Lager befindet sich in Norddeutschland, von wo die Spedition auch den Versand an unsere Kunden vornimmt.

Wie komme ich an Ersatzteile heran?

Alle Ersatzteile, die Sie nicht über den Fachhandel beziehen können, können Sie jederzeit online über unseren Partner www.sjg-sports.de beziehen.

Welches Bremssystem ist beim Polo verbaut?

Um einen guten Fahrkomfort und Sicherheit zu gewährleisten, haben wir vorne das aktuelle Modell einer Sturmey Archer Trommelbremse verbaut . Der englische Traditionshersteller ist bekannt für Qualität und Langlebigkeit. Hinten dient eine Rücktrittbremse als zweites System.

Wie fährt sich ein Polo?

Das Polo hat nur eine Gang, aber wie wir meinen den Richtigen! Die Fahrposition kann je nach Einstellung relativ aufrecht oder sportlich sein. Das Rad hat eine Rahmenhöhe von 60cm (24“). Ideal zu fahren für Körpergrößen zwischen 175cm und 195 cm.